Gemüsesuppe

Drucken

Gemüsesuppe

Basisrezept für eine einfache Gemüsesuppe, die mit Resten „aufgepeppt“ werden kann.
Gericht Suppe
Portionen 20 Personen

Zutaten

  • 5 Stk. Kartoffeln groß, je ca. 150 g
  • 5 Stk. Zwiebeln groß
  • l Gemüsebrühe Würfel
  • Kräuter Pertersilie, Thymian, Liebstöckel, ...
  • Sahne

Anleitungen

  • Zutaten in etwas Öl andünsten, mit der Gemüsebrühe aufgießen und durchkochen lassen
  • Die frischen oder getrockneten Kräuter dazumixen und evtl. etwas Sahne dazugeben.
  • Je nach Restevorrat gibt man zur Kartoffel-/Zwiebelsuppe, die man natürlich auch einfach so löffeln kann, andere Zutaten, wie Karotten, Sellerie, Lauch, aber auch Champignons oder Tomaten, Paprika, Rettichsprossen ... hinzu.
    Auch mit Resten von gekochtem Reis oder Nudeln sowie mit aus Eiern und Mehl zubereiteten Pfannkuchen-Flädle kann man die Suppe aufpeppen. Wenn es nicht vegetarisch sein soll, gibt man Reste von gekochtem Hühner- oder Rindfleisch oder Wurststücke dazu.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.