Gottesdienst auf dem Karmelplatz am Sonntag, 20. Juni 11 Uhr

Die Entwicklung der Corona Zahlen ist weiterhin sehr günstig und so können wir am kommenden Sonntag den Gottesdienst um 11 Uhr wieder auf dem Karmelplatz mit maximal 100 Personen feiern.

Die Anmeldungen müssen weiterhin über das Pfarrbüro Telefon: 0203  2810424, Mo – Do: 9.00 –12.00 Uhr oder über die Homepage der Pfarrei erfolgen.

Anmeldung zur online Teilnahme am Gottesdienst am Sonntag, 20. Juni um 11 Uhr

Ulrich Wojnarowicz: Wort nicht nur zum Sonntag

Die letzten Videos aus der Karmelkirche finden Sie hier.

Wer Armut bekämpfen will, muss den Klimawandel stoppen!

Was wir bei uns in Ansätzen spüren, ist im Globalen Süden längst katastrophaler Alltag. Macht mit und unterstützt die neue Kampagne von MISEREOR zum Eindämmen der Erderwärmung!

www.gerecht-ist-klueger.de

Spendenaktion für Santa María, Perú

Bis Ende Juni sammeln wir in unserer Kirche für ein Projekt für Kinder in Peru.

Alle Einzelheiten hier.

Angebote des Bildungswerks: Gustav Mahler in Wien am 15.6. um 18 Uhr per Zoom
alle Einzelheiten hier.
Romreisen des Bildungswerks im September 2021 - noch freie Plätze!

Das Bildungswerk bietet im September 2021 zwei Romreisen an. Es sind noch einige wenige Plätze frei! Da sich auch in Italien die Corona Lage sehr verbessert hat, können die Reisen auf jeden Fall stattfinden. Alle Einzelheiten hier.

Der nächste Taizégottesdienst in unserer Kirche findet statt am Samstag 3. Juli um 18 Uhr. Er steht unter dem Thema „Bewahrung der Schöpfung“.

Lieder der Karmelgemeinde

Es gibt viele Lieder, die uns teilweise seit langem vertraut sind. Auch diese Lieder, die wir oft in unserer Gemeinde singen und die teilweise unser Chor gesungen hat, können ein Zeichen der Verbundenheit sein.
Sie können die Lieder hier hören.

Karmeldraht - der kurze Draht zu Rat und Tat
0203 26409

Über unsere Telefonnummer 0203 26409 ist die Gemeindeleitung montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr kurzfristig erreichbar. Wir können in dieser Zeit zwar nicht eine durchgängige Besetzung des Telefons sicherstellen, aber der Anrufbeantworter wird häufig abgehört und wir rufen bei jedem Anliegen garantiert kurzfristig zurück!
Rufen Sie uns an,
wenn Sie einfach mal sprechen und sich austauschen wollen,·        
wenn Sie sich Sorgen machen und jemanden brauchen, der Ihnen zuhört,·        
wenn Sie konkrete Fragen zum Gemeindeleben haben,·        
wenn Sie praktische Probleme im Alltag haben zum Beispiel mit ihren
Einkäufen oder anderen Erledigungen.
Wir werden kurzfristig Ansprechpartner und konkrete Hilfen für unsere Gemeindemitglieder organisieren!“
Forum

Einträge im Karmelforum