Du bist willkommen!

Wir heißen die willkommen, die allein leben, verheiratet, geschieden, verwitwet, homosexuell, verwirrt, säuerlich sind, bequem leben oder bettelarm sind.
Wir heißen dich willkommen, gleichgültig, ob du singen kannst wie Pavarotti oder eher still vor dich hinbrummst, egal, ob du nur mal vorbeikommst, gerade erst aufgewacht bist oder direkt aus dem Gefängnis kommst.
Es kümmert uns nicht, ob du noch christlicher bist als der Erzbischof von Canterbury oder das letzte Mail vor 10 Jahren zu Weihnachten in einer Kirche warst.
Wir heißen die willkommen, die älter als 60, aber immer noch nicht erwachsen sind, und die Jugendlichen, die viel zu schnell groß werden.
Sportliche Mütter, Fussballväter, hungernde Künstler, Bäume-Umarmer, Kaffeetrinker, Vegetarier, Junk-Food-Esser, die gerade auf Entzug oder immer noch abhängig sind.
Wir heißen dich willkommen, wenn du Probleme hast, so richtig am Boden bist oder organisierte Religion nicht magst (darauf sind wir selbst nicht so scharf).
Wir heißen die willkommen, die meinen, dass die Erde flach ist, die zu hart arbeiten, nicht arbeiten, nicht lesen können oder bloß hier sind, weil Oma zu Besuch gekommen ist und diese Kirche besichtigen wollte.
Wir heißen die willkommen, die tätowiert oder gepierct sind, beides zugleich oder nichts davon, die gerade jetzt ein Gebet gut gebrauchen könnten, die als Kinder schaufelweise mit Religion abgefüllt wurden, die sich verlaufen haben und nur aus Versehen hier gelandet sind.
Wir heißen Pilger, Touristen, Suchende, Zweifler willkommen und DICH!

(gefunden in der evangelischen Kirche in Monschau, angelehnt an einen Text aus der Kathedrale von Coventry)

Faire Woche

Mittwoch, 18. September 18:00 Uhr
Karmel – Begegnungsstätte

Das ist Grace, eine der Global Mamas in Ghana.
Sie zeigen, wie es geht:
Gleiche Chancen durch Fairen Handel und #FAIRHANDELN, für ein gutes Leben.
Zwei Kolleginnen von Grace werden in Duisburg zu Gast sein: Patience, eine der Gründerinnen, und Barbara, Designerin und Trainerin für die Näherinnen.
Sie werden von ihrer Arbeit und ihrem Leben in Ghana berichten.
INFO

Dazu passt die derzeitige Unterschriftenakton von Misereor für einen fairen Handel. Hier kann mann sich beteiligen.

Taizégottesdienst

Der nächste Taizegottesdienst findet statt am Samstag, 5. Oktober um 18 Uhr.
weitere Informationen hier.

Save the Date – Fahren Sie mit?

Am 03. 10. 2019 laden wir Sie ein zur
4. Pilgerfahrt
nach Marienthal zum

Thema:

Gottes Schöpfung – gefährdet wie nie?!
– und ICH ?!

Es gibt wieder Pilgerstrecken von sehr kurzen bis lange Wege, sowie eine Rad-Pilgergruppe.
Anmeldeschluss ist der 01.09.2019. Unterlagen gibt es hier.