Einladung zum

M i t a r b e i t e r t a g

25.09.2016         16:30 Uhr

 

Für ALLE, die sich um:
Koordination – Organisation – Haus und
Garten – Finanzen – Liturgie – Begegnungen – Seelsorge – Lachen und Weinen
und vieles mehr sorgen und kümmern.

Kommt zumMitarbeitertag

Begegnung   Freude   Kabarett   Genießen

Rückmeldung zur besseren Planung bei Martin Dumke-Krüger:
ed.enilno-tnull@regeurkekmud

oder im Karmelbüro Telefon: 0203/ 26409
oder am Infotisch am 17.07. oder 14.08.2016

Info zum Karmelfest

Von der Deutschen Provinz der Karmeliten aus Bamberg schrieb uns der beim Jubiläums-/Karmelfest am 19.06.16 anwesende Provinzial
Pater Dieter Lankes O. Carm :

Vielen Dank für die positive Nachricht. Es freut mich, dass anlässlich des Festes der beiden Jubilare die stolze Summe von € 2.035,00 für unsere Mission in Kamerun zusammengekommen ist. Auf diesem Weg möchte ich allen Spenderinnen und Spendern und natürlich auch all den Initiatoren und Mitwirkenden, die zum Gelingen dieses schönes Festes beigetragen haben, ein ganz herzliches Danke sagen. Es bewegt mich immer wieder, wie man im Karmel Duisburg zu feiern weiß.

Nochmals herzlichen Dank und alles Gute für Ihre Dienste im Karmel Duisburg!

Ihr Pater Dieter Lankes O. Carm

Anmeldung der Kommunionkinder für 2017

Alle Eltern, die ihre Kinder, Jahrgang 2007/2008, zu Erstkommunion 2017 anmelden möchten, können dies bei: Ingrid Jungsbluth tun, Tel. 26409 oder 3989549 oder per E-mail: ed.xmgnull@htulbsgnuj.i

Bild_23_-_Parkverbot,_StVO_1956.svgEin Hinweis zum Parken auf dem Karmelplatz
Der Karmelplatz wurde seinerzeit neu gestaltet, damit daraus ein Platz als Fußgängerzone (mit Zufahrt für Kirche, Begegnungsstätte, Karmelkommunität und Stadtarchiv) entsteht. Deswegen wurde der Karmelplatz durch Poller zur Brüderstraße abgegrenzt.
Die Stadtplanung sowie die Grundbucheintra-gungen sehen eine zeitliche Öffnung für die Anlieger oder deren Lieferanten nur für Lieferungen und Abholungen vor.
Durch die defekten Poller entwickelte sich im Laufe der Zeit das unkontrollierte Befahren und Beparken des Karmelplatzes, welches zu manchen Tageszeiten so stark zugenommen hat, dass der Karmelplatz oft nur noch den Charakter eines übervollen Parkplatzes hat.
Der Karmelplatz ist aber weder als Parkplatz gedacht, noch geeignet. Er sollte frei von Fahrzeugen sein, damit Anlieger und Einsatz-fahrzeuge des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei immer freie Fahrt haben.
Friedensgebet 1Friedensgebet
jeden Mittwoch um 19.00 Uhr bis 19.30 Uhr
Unter dem Motto „Mitte der Woche – Musik und Wort“
treffen sich bei Kerzenschein, Stille, leiser Musik und kurzen Texten
Menschen, um für eine halbe Stunde innezuhalten, zu sich selbst zu finden und Worte oder Zeichen zu finden, mit denen sie um den Frieden beten können:
Sie kommen aus der Hektik des Tages und suchen ihren inneren Frieden. Sie haben die bestürzenden Tagesnachrichten im Ohr und beten um den Frieden der Welt.

Karmel-Chor verstärken

Gesucht werden immer noch Männer, die den Karmel-Chor verstärken, Frauen sind natürlich auch jederzeit herzlich willkommen.

Die Proben finden mittwochs um 20 Uhr in der Karmel-Begegnungsstätte statt.

Herzlich willkommen!

Karl-Heinz Burs

Kleinkinderbetreuung

Wie bisher auch, gibt es jeden Sonntag (außer bei Familiengottesdiensten und in den Schulferien) während der 11:.30 Uhr Messe eine Betreuung für Kinder von 0 – 6 Jahren. Wir verlassen gemeinsam nach dem ersten Lied die Messe, um in einem Nebenraum zu spielen und zu basteln. Jedoch sucht unser Betreuerkreis Unterstützung! Es kann daher sein, dass es in nächster Zeit zu spontanen Ausfällen der Kinderbetreuung kommen könnte. Falls jemand Lust hätte, mitzuhelfen und mal schnuppern kommen möchte, meldet er sich bitte bei
moc.liamgnull@hcirttid.agni.neram

 

  • logo-karmel-klein
  • Aktuell

  • Termine

    • Mi 3. August 2016 16:30SprechZeit
    • Sa 6. August 2016 10:00Bücher - und Trödelannahme
    • Mi 17. August 2016 20:00Karmelchor Probe
    • Mi 24. August 2016 20:00Karmelchor Probe
    • Fr 26. August 2016 19:30Arbeitskreis Taizé
    AEC v1.0.4
  • Gottesdienste

    • Sa 30. Juli 2016 18:00Eucharistiefeier
    • So 31. Juli 2016 09:30Eucharistiefeier
    • So 31. Juli 2016 11:30Eucharistiefeier
    • Mo 1. August 2016 16:00Rosenkranzgebet
    • Mi 3. August 2016 19:00Musik und Wort
    • Do 4. August 2016 15:00WortGottesFeier
    • Fr 5. August 2016 18:00Wege in die Stille
    AEC v1.0.4
  • Archiv

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien