Ministrantenwallfahrt

Ich glaub an Dich

 

Messdiener zur Ministrantenwallfahrt nach Kevelaer am 16.Juni 2012

Um 7:20 Uhr ging es für 12 Messdiener aus dem Karmel auf nach Kevelaer. Nach einer Auftaktveranstaltung pilgerten wir 5 km von Wetten nach Kevelaer. Es ging durch Wiesen, Straßen und Felder. Dabei sangen wir, erzählten und hatten viel Spaß. Beim Mittagsgebet mit 8 Bischöfen waren wir mit über 10.000 Messdienern auf dem Kapellenplatz. Mit großem Hunger ging es zu den 6,5 Tonnen Nudeln, sodass wir danach gestärkt in die unterschiedlichen Workshops gehen konnten: Niedrigseilgarten, Bastelangebote, allerhand übers Messdienen erfahren und vieles mehr.

Den Abschlussgottesdienst verbrachten wir leider im strömenden Regen. Das störte uns aber nicht, denn wir halfen uns mit Regenjacken und -schirmen gegenseitig aus, sodass es trotz des schlechten Wetters irgendwie gemütlich war. Bischof Franz-Josef Bode verkürzte seine Predigt und meinte nur noch „Wenn das Wasser ein Zeichen des Heiligen Geistes ist, dann haben wir heute genug davon.“

Insgesamt war es ein toller Tag und beeindruckend, wie viele Messdiener kamen. Wir konnten merken, dass wir nicht alleine sind.

Katrin Kellner