Weltgebetstag

weltgebetstagWeltgebetstag aus Frankreich: Fremde willkommen heißen!

Am Freitag, den 1. März 2013, feiern die Menschen weltweit den Gottesdienst zum Weltgebetstag, vorbereitet von Frauen aus Frankreich. Wir laden, beginnend mit einem Kaffee um 16.00 Uhr in das Seitenschiff der Salvatorkirche ein.

Was heißt es, die Heimat verlassen zu müssen und plötzlich „fremd“ zu sein? Diese Frage stellen sich Frauen aus Frankreich, die den Gottesdienst um 17.00 Uhr mit dem Titel „Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen“ geschrieben haben. Mit Gebeten und Liedern lädt er uns alle zu einer Kultur des Willkommens ein. Mutig zeigen die Französinnen, wo unsere europäische Gesellschaft keine Willkommensgesellschaft ist. Alltäglicher Rassismus u. rigide Asylgesetzte stehen im krassen Gegensatz zu den Worten Jesu Christi: „Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen“ (Mt 25,35). WGT-Komitee e.V.

(Comments are closed)
  • Aktuell

  • Termine

    • Mi 26. September 2018 16:30SprechZeit
    • Mi 3. Oktober 2018 16:30SprechZeit
    • Do 4. Oktober 2018 15:30Seniorentreffen
    • Fr 12. Oktober 2018 19:30Singkreis Taizé
    AEC v1.0.4
  • Gottesdienste

    • So 23. September 2018 11:00Eucharistiefeier
    • Mi 26. September 2018 19:00Gebet für den Frieden
    • Do 27. September 2018 15:00Eucharistiefeier
    • Fr 28. September 2018 18:00Wege in die Stille
    • Sa 29. September 2018 18:00Eucharistiefeier
    • So 30. September 2018 11:00Eucharistiefeier
    • Di 2. Oktober 2018 19:00Tanzen und Schweigen
    • Mi 3. Oktober 2018 19:00Gebet für den Frieden
    • Do 4. Oktober 2018 15:00Eucharistiefeier
    • Fr 5. Oktober 2018 18:00Wege in die Stille
    • Sa 6. Oktober 2018 18:00Taize Gottesdienst
    AEC v1.0.4
  • Archiv

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien