Bibelkreise & Geistl. Begleitung

In den Kreisen lesen wir jeweils einen Abschnitt aus der Bibel und tauschen uns über die gelesenen Textinhalte aus.

Bibelkreis I
Erster Mittwoch im Monat
Kontakt: Renate Reichert, Tel. 0203 / 2 64 09
17.15 Uhr

Bibelkreis II
monatlich donnerstags
Kontakt: Christine Etten, Tel. 0203 / 77 24 75
19.00 Uhr

Bibelkreis IV
Erster Dienstag im Monat
Kontakt: Norbert Franken, Tel. 0203/ 72 13 77
10.30 Uhr

Bibelkreis V
Zweiten Dienstag im Monat
Kontakt: Pater Hermann, Tel. 0203 / 2 64 09
19.30 Uhr

Frauenbibelkreis
Monatlich an einem Montag (Termine bitte dem Karmel-Blatt entnehmen)
Kontakt: Siglinde M.Bockheim, Tel. 02845 / 9 67 51
20.00 Uhr

Glaubensgesprächskreise B
In diesen Kreisen werden, ausgehend von den konkreten Lebens- und Glaubenserfahrungen der TeilnehmerInnen, Grundfragen über kirchliche und religiöse Gedanken zur Sprache gebracht.
Frauen und Männer, interessierte Senioren, 4. Dienstag i.M. 18.00 Uhr
Kontakt: Pater Hermann, Tel. 0203/ 2 64 09

Wege in die Stille – Kontemplation
Es ist alte mystische Weisheit aller Religionen, dass eine Heilung von Mensch und Welt nur im eigenen Inneren beginnen kann. Auf diesem individuellen Weg dient unser offenes Angebot als Unterstützung.
Jeden Freitag von 18.00 Uhr im Meditationsraum.
weitere Informationen bei Gudrun Sommer, Tel. 0203 / 59 62 93

Mitte der Woche – Musik und Wort – Friedensgebet
Mitten im Alltag innehalten, Ruhe finden, sprechen mit Gott.
Einmal in der Woche den eigenen Gedanken Raum geben und hören.
Eine halbe Stunde dem Frieden widmen, dem Frieden in mir und in der Welt.
Jeden Mittwoch von 19.00 – 19.30 Uhr in der Karmel-Kirche
Kontakt: Renate Reichert, Tel. 0203 / 51 88 926

Theologisches Seminar im Karmel
Zusätzlich oder im Rahmen der Vorträge des Katholischen Bibelwerkes findet jährlich zu einem aktuellen theologischen Thema eine mehrteilige Vortrags- und Gesprächsreihe statt, die u. a. auch häusliches Textstudium einschließt.
Über Thema und Termine unterrichten u.a. das monatl. Karmel-Blatt
Kontakt: Kath. Bildungswerk, KBWDU(@)nexg.de  und  Prof. Dr. Franz-Josef Nocke, Tel./Fax 0203/ 33 66 29

Trauerbegleitung
Anlässe zu trauern gibt es viele:
– der Abschied oder Tod eines geliebten Menschen
– die Trennung von Partner oder Freunden
– Verlust von Gesundheit, Heimat, Arbeit
– der Abschied von einer Lebensphase
– das ungelebte Leben
Pater Hermann, Tel. 0203 / 2 64 09
Renate Reichert, Tel. 0203 / 2 64 09